Kanzleientwicklung

Nach mehr als neun Jahren Erfahrung als angestellter Steuerberater und Steuerbevollmächtigter, eröffnete Peter Neß am 1. Oktober 1990 in seinem Einfamilienhaus in der Spitalstraße 23, Ottobeuren seine eigene Steuerkanzlei. Schon bald hatte er einen beachtlichen Stamm an Mandanten und stellte qualifizierte Mitarbeiter zu seiner Unterstützung ein.

Im Mai 1995 erfolgte der Umzug in die benachbarte Doppelhaushälfte mit der Anschrift Spitalstraße 21, in dem weitere Büroräume eingerichtet wurden um den hinzugekommenen Angestellten ausreichend Platz für die tägliche Arbeit zu Verfügung zu stellen.

Im Sommer 2007 kam sein Sohn, Stefan Neß, als angestellter Dipl.-Betriebswirt (FH) hinzu. Mit einem Studium an der Fachhochschule Kempten und der University of the Sunshine Coast in QLD, Australien in den Schwerpunkten Steuerrecht und Rechnungswesen / Controlling wurde er auf die Arbeit in der Kanzlei bestens vorbereitet. Zuvor absolvierte er bereits eine Ausbildung zum Steuerfachangestellten in einer größeren Memminger Steuerkanzlei.

Am 28. Januar 2010 bestand Stefan Neß die Steuerberaterprüfung vor dem Bayerischen Staatsministerium der Finanzen und war nach seiner Bestellung zum Steuerberater am 26. Februar 2010 als angestellter Steuerberater gemäß § 58 StBerG tätig.

Ab dem Jahr 2013 haben sich die beiden Steuerberater Peter & Stefan Neß zu einer Gesellschaft zusammengeschlossen. Die neu entstandene Sozietät trägt die Bezeichnung "Steuerkanzlei Neß GbR" und ist nun mit zwei persönlich haftenden Gesellschaftern tätig.


Heute sind wir eine junge und moderne Kanzlei die mit zwei Steuerberatern und sieben qualifizierten Angestellten viel Erfahrung sowie Steuerberatung auf höchstem Niveau zu bieten hat.

 

 

Wir sind DATEV Genossenschaftsmitglied

 

Wirs sind Markenpartner der Allgäu GmbH